Knappe Niederlage der männl. E im zweiten Saisonspiel

Männliche Jugend E

Eberstadt : Heppenheim 14:11 (7:6)

Im zweiten Spiel der Bezirksliga B1 trat die männliche E-Jugend zum Auswärtsspiel in Eberstadt an und musste eine knappe Niederlage hinnehmen. Die Gastgeber legten mit einem Blitzstart 5:1 vor. In der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit fanden die Kreisstädter  - vor allem in der Abwehr - immer besser ins Spiel und konnten zur Pause auf 7:6 verkürzen.

Aus der Kabine kommend, knüpfte der HC VfL an das Ende der ersten Halbzeit an. Durch die konzentrierte Leistung konnten die Gäste den Rückstand wett machen und in dieser Phase verdient mit 8:10 in Führung gehen. In der Schlussphase des Spiels klappte bei den Heppenheimern dann nicht mehr viel. Viele Ballverluste und ausgelassene Chancen führten schließlich dazu, dass die Gastgeber das Heft wieder in die Hand nehmen konnten und über den Gleichstand von 11:11 auf das Endergebnis von 14:11 davon ziehen konnten.

Torschützen: Yakub Kilic (4), Sebastian Kapar (3), Jonas Schäfer (3), Daniel Zahn (1).