Männliche B-Jugend mit überzeugender Leistung

Männliche B-Jugend mit überzeugender Leistung

 

In der männlichen B-Jugend sind die Vereine TV Hemsbach, TG Laudenbach und der HC VfL Heppenheim eine Jugendspielgemeinschaft für die Saison 2018/19 unter dem Namen JSG HLH eingegangen und bestreiten die Runde in der badischen Landesliga.

Das siebte Saisonspiel bestritt die JSG HLH in der heimischen Hans-Michel-Halle in Hemsbach gegen die TSG Germania Dossenheim. Das Spiel endete 20:20 (13:9) unentschieden.

Gegen die favorisierten Gäste kam die HLH gleich gut ins Spiel. Die Angriffe wurden ruhig ausgespielt bis sich eine gute Chance ergab und diese dann auch konsequent genutzt. In der Abwehr boten die Hausherren den beweglichen Spielern aus Dossenheim mit einer engagierten Leistung Paroli. So ging die HLH nach 15 Minuten mit 8:5 in Führung. Es gelang den Gastgebern, die Konzentration bis zur Pause aufrecht zu erhalten. Die Hausherren gingen verdient mit einer Führung von 13:9 in die Kabinen.

Nach der Pause kamen die Gäste besser aus den Startlöchern und konnten Rückstand nicht nur egalisieren, sondern legten sogar in der 41. Minute 17:18 vor. Die Gastgeber konnten sich aber wieder fangen und drehten das Spiel zu Ihren Gunsten. In der 46. Minute lag die HLH mit 20:18 vorne. In den letzten Minuten gelang es den Gastgebern leider nicht, die Führung zu verteidigen, so dass die Gäste noch zu einem aus Ihrer Sicht glücklichen Unentschieden kamen.

Das nächste Spiel bestreitet die HLH auswärts in Sandhausen am 28.11 um 18.45 Uhr.

Torschützen: Beschorner (5), Siepe (11), Stauder (1), Toldo (3)

HC VfL Suche