Erfolgreiche Heim-Premiere für die männliche E-Jugend

Erfolgreiche Heim-Premiere für die männliche E-Jugend

Heppenheim : Groß-Rohrheim/Biblis 24:16 (9:4)

Die männliche E-Jugend feierte eine gelungene Heimpremiere. Das Team trat erstmals in kompletter Besetzung an. Das machte sich in der ersten Hälfte in einer sehr guten Abwehrleistung bemerkbar, so dass der Gegner kaum zu Abschlüssen kam. Im Spiel 6 gegen 6 in der zweiten Halbzeit ließ die Konzentration in der Abwehr etwas nach, dies wurde allerdings durch teilweise schöne und flüssige Angriffe kompensiert. Erfreulich war insbesondere, dass viele Tore durch die im Training oft geprobten Schnellangriffe erzielt werden konnten. Insgesamt ein auch in der Höhe verdienter Sieg.

Es spielten: Konstantin Engel, Pascal Fronia (5 Tore), Deniz Kasik, Yasin Kilic, Henry Kirsch (3), Laurenz Kladek, Jakob Marx (5), Silas Schäfer (4), Marius Schuster (6), David Siepe(1).

HC VfL Suche