weibliche C-Jugend ersatzgeschwächt zum Auswärtssieg

Weibliche C-Jugend ersatzgeschwächt zum Auswärtssieg

Ersatzgeschwächt und ohne Auswechselspieler trat die weibliche C-Jugend am vergangenen Sonntag zu ihrem vierten Saisonspiel beim TSV Pfungstadt an. Krankheitsbedingt musste die Mannschaft gleich auf vier Spielerinnen verzichten, wurde jedoch durch die D-Jugendliche Tuba Incedag verstärkt, ohne deren Einsatz keine spielfähige Mannschaft zustande gekommen wäre.

Während die Abwehr über die meiste Zeit wie gewohnt stabil stand, durchzogen in der ersten Halbzeit haufenweise technische Fehler das Angriffsspiel der HC-VfL Mädels. Zahlreiche Fehlpässe, Fangfehler und erfolglose Torabschlüsse hinderten den HC VfL daran, sich deutlich gegen einen spielerisch unterlegenen Gegner abzusetzen und hielten die Partie lange offen. So verabschiedete sich die Mannschaft lediglich mit einem Tor Vorsprung (9:10) in die Halbzeitpause.

Mit neuer Motivation und dem Willen, wenigstens 25 Minuten lang zu zeigen, was in einem steckt, kam man aus der Kabine. Direkt in den ersten fünf Minuten der zweiten Halbzeit zog man auf eine vier-Tore-Führung davon, ehe Luna Baumgarten in der 32. Minute zum 10:15 traf und Aiyana Dörsam direkt im darauffolgenden Angriff mit einem souverän verwandelten Strafwurf an den Torerfolg anschloss. Der Abwehrverband agierte weiterhin geschlossen und aggressiv vor einer gut aufgelegten Monja Fellmann im Tor, die zu der Zeit bereits drei Strafwürfe parieren konnte, und ließ kaum noch ein Gegentor zu. Gleichzeitig kam das Angriffsspiel – angeführt durch Mia Löffler – immer besser ins Rollen und man konnte sich Tor um Tor vom Gegner absetzen. So konnte der HC VfL die etwas träge Partie schlussendlich doch noch deutlich für sich entscheiden (14:24).

Hoffentlich erholt und wieder vollzählig will die Mannschaft in ihrem dritten Heimspiel am 10.11. um 12 Uhr gegen den TV Büttelborn die nächsten beiden Punkte mitnehmen.

Es spielten: Monja Fellmann (Tor), Mia Löffler (8), Aiyana Dörsam (8/5), Luna Baumgarten (4), Inga Döding (2), Anni Hennes (2), Tuba Incedag

 

HC VfL Suche