Männliche B-Jugend zerlegt Vogelstang

Männliche B-Jugend zerlegt Vogelstang

In der männlichen B-Jugend sind die Vereine TV Hemsbach, TG Laudenbach und der HC VfL Heppenheim eine Jugendspielgemeinschaft für die Saison 2018/19 unter dem Namen JSG HLH eingegangen und bestreiten die Runde in der badischen Landesliga. Das vorletzte Saisonspiel bestritt die JSG HLH in der Hans-Michel-Halle in Hemsbach gegen die SG Vogelstang/Käfertal. Das Spiel endete 28:16 (11:7). Die HLH kam gut ins Spiel und konnte in der 10. Minute 6:3 vorlegen. Danach schlichen sich einige unerzwungene Fehler im Aufbauspiel der Hauherren ein, was die Gäste durch Konter nutzen. Daher konnte die HLH die Führung bis zum Ende der ersten Halbzeit nicht viel deutlicher ausbauen (11:7). In der zweiten Hälfte konnten die Gastgeber dem Spiel ihren Stempel aufdrücken. Gegen die offensive Deckung der HLH fanden die Gäste kaum Mittel. Die Hausherren konnten viele Bälle gewinnen und einige Konter laufen. In dieser Phase verpasste es die HLH das Ergebnis noch deutlicher zu gestalten und ließ einige 100%ige Chancen liegen. Trotzdem war in der 40. Minute beim 20:10 das Spiel vorzeitig entschieden. In den letzten 10 Minuten schalteten die Gastgeber einen Gang zurück, so dass das Spiel 28:16 endete. Bester Spieler in den Reihen der HLH war am heutigen Tag Moritz Beschorner, der im Angriff die Fäden zog und 12 Treffer zum Heimsieg beisteuerte. Das letzte Spiel der Saison bestreitet die HLH in Dossenheim am 31.03 um 14.00 Uhr gegen die TSG Dossenheim. Torschützen: Siepe (6), Beschorner (12), Pinkepank (5), Hoehling (1), Seibel (4)

HC VfL Suche