Mit starker Mannschaftsleistung zum Sieg im Spitzenspiel

Mit starker Mannschaftsleistung zum Sieg im Spitzenspiel

Mit einer geschlossenen und sehr starken Mannschaftsleistung verteidigte die weibliche C-Jugend am Sonntag beim Spitzenspiel in heimischer Halle die Tabellenführung gegen die HSG Dornheim/Groß-Gerau und ist weiterhin verlustpunktfrei.

Bei Mannschaften begannen etwas nervös und keines der Teams konnte sich bis zum Stand von 3:3 besonders absetzen. Sehr stark präsentierte sich in dieser Phase Torhüterin Monja Fellmann, die einige klare Chancen der Gegnerinnen parierte. Hepenheim legte immerwieder zwei Tore über 6:4, 8:6 und 10:8 vor, konnte sich allerdings nicht entscheidend absetzen. Erst nach der Auszeit in der 17. Minute bauten die HC VfL-Mädels mit einigen schnellen Treffern den Vorsprung über 14:10 und 15:11 aus, ehe Emelie Schmitt noch zum 17:12-Pausenstand traf und die Mannschaft mit einer verdienten 5-Tore-Führung in die Pause ging.

Nach dem Seitenwechsel bauten die Heppenheimerinnen ihre Führung schnell auf 20:13 aus und in dieser Phase hielt Monja Fellman den zweiten Siebenmeter, was der Mannschaft Rückhalt gab. Aus einer stabilen Abwehr heraus erspielte man sich gute Torchancen und baute so die Führung über 24:16 und 26:18 auf acht Tore aus. Leider geriet Heppenheim dann durch eine Zeitstrafe in Unterzahl und die Gäste aus Dornheim/Groß-Gerau kamen auf 26:20 heran, doch mit geschickten Anspielen an den Kreis und verschiedenen Einzelaktionen hielt Heppenheim die Gäste weiter auf Distanz und hielt die Führung über 30:22 und 32:24 konstant bei mindestens acht Toren. Am Ende siegten unsere Mädels in einem duchaus fairen Spiel verdient mit 35:27 und konnten sowohl den Sieg als auch den Geburtstag zweier Mitspielerinnen feiern.

Am kommenden Sonntag tritt die Mannschaft von Anna-Lena Dluzak und Sibylle Droll zum letzten Spiel der Hinrunde bei der JSG Darmstadt/Eberstadt I an und wird dort hoffentlich wieder eine solch starke Leistung zeigen.

Für den HC VfL spielten: Monja Fellmann (Tor), Anni Hennes, Katharina Hörl (9), Inga Döding (3), Jette Daseking, Elisabeth Marx (11/5), Meike Wobbe, Lia Oster, Mia Löffler (2), Aiyana Dörsam (5), Emelie Schmitt (5)

HC VfL Suche