Männliche B-Jugend kassiert Niederlage beim Tabellenersten

Männliche B-Jugend kassiert Niederlage beim Tabellenersten

In der männlichen B-Jugend sind die Vereine TV Hemsbach, TG Laudenbach und der HC VfL Heppenheim eine Jugendspielgemeinschaft für die Saison 2018/19 unter dem Namen JSG HLH eingegangen und bestreiten die Runde in der badischen Landesliga. Das zwölfte Saisonspiel bestritt die JSG HLH beim Tabellenführer SG Horan (Hockenheim/Reilingen/Altlußheim und Neulußheim). Die Mannschaft von der Bergstraße zeigte zeitweise eine ordentliche Leistung, aber die starken Gastgeber behielten mit 23:18 (14:9) die Oberhand. Die HLH trat stark ersatzgeschwächt an. In der Anfangsphase konnte die Gäste das Spiel recht offen gestalten. Keines der beiden Teams konnte sich absetzen. Ab der Mitte der ersten Halbzeit konnten die Gastgeber ihre individuellen Stärken zur Geltung bringen und zogen bis zum Pausenstand von 14:9 davon. Die Gastgeber kamen deutlich besser aus den Kabinen und konnten in der 38. Minute spielentscheidend 20:9 vorlegen. Trotzdem gaben sich die Gäste nicht auf und konnten in den letzten Minuten nochmal deutlich verkürzen. Bestnoten an diesem Tag verdiente sich Paul Siepe, der nicht nur überragende 13 Treffer erzielte, sondern auch mit einer guten Leistung in der Abwehr glänzte. Das nächste Spiel bestreitet die HLH in Hemsbach gegen die JSG Weinheim/Oberflockenbach am kommenden Samstag, den 09.02 um 13.15 Uhr. Torschützen: Siepe (13/1), Seibel (1), Toldo (1), Pinkepank(2), Wohlfahrt (1)

Männliche B-Jugend kassiert Niederlage beim Tabellenersten

HC VfL Suche