Klare Niederlage für männliche D-Jugend

Klare Niederlage für männliche D-Jugend

Eine klare Niederlage in ersten Spiel der Rückrunde in der Bezirksoberliga musste die männliche D-Jugend einstecken. Bei der JSG Bauschheim/Rüsselsheim/Königstädten unterlag der HC VfL mit 29:17 (15:9).

Zu Beginn kamen die Gäste gut ins Spiel und konnten die Partie offen gestalten. Den Kreisstädtern gelangen einige gute Kombinationen im Angriff und die Abwehr stand zu Beginn der Partie kompakt. Im Lauf der restlichen ersten Hälfte konnten die Gastgeber dann aber ihre körperliche und individuelle Überlegenheit nutzen und in Führung gehen. Die Mannschaften gingen mit 15:9 in die Kabinen.

Auch im zweiten Spielabschnitt konnten die Heppenheimer das Spiel nicht mehr kippen. Gegen die offensive Abwehr der Gastgeber gelang dem HC VfL zwar der ein oder andere sehenswerte Spielzug, aber leider wurden diese schön herausgespielten Chancen nicht konsequent verwertet. Die Gastgeber hingegen nutzten ihre Chancen und konnten so den Heimsieg perfekt machen.

Das nächste Spiel bestreitet die männliche D-Jugend am 09.12.18 um 12 Uhr gegen Büttelborn.

Torschützen des HC VfL Heppenheim:

Moritz Antes (1), Yakup Kilic (9), Jonas Schäfer (3), Kürsad Kilic (4)

HC VfL Suche